PhilosophieIch verstehe mich in erster Linie als homöopathischer Arzt für Allgemeinmedizin. Grundsätzlich können alle Beschwerden und Patientengruppen behandelt werden, mit chronischen oder auch akuten Krankheiten.

Um einige zu nennen, die besonders häufig vorkommen

  • depressive Verstimmungen
  • Ängste aller Art
  • Hautkrankheiten (z. B. Neurodermitis) und Asthma
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Hypertonus
  • Allergien aller Art
  • Gelenkprobleme
  • Beschwerden des Verdauungstrakts oder der Harnwege

Zudem ist es mir ein Anliegen, wenn gewünscht!, mit meinen Methoden zu sensibilisieren für den tieferen Sinn und Zusammenhang der Beschwerden mit dem persönlichen Leben des Menschen. Insofern verstehe ich mich als „Lebensbegleiter“ für alle medizinischen und psychologischen Anliegen, was sich aus meiner 25-jährigen Erfahrung mit Patienten ergeben hat, die ich häufig seit mehr als 20 Jahren betreue.

Insofern verstehe ich mich als Priesterarzt, der mit maximaler Toleranz, Liebe und Hoffnung Vergebung ermöglicht.